Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auffangstation für Strassentiere in Not

Avsallar - İncekum  Türkei



Neuzugaenge  Mai 2017

 Fey und Clara geb. ca 10.03.2017 Ausgesetzt und auf die Strasse geworfen. Fey und Clara geb. ca 10.03.2017 Ausgesetzt und auf die Strasse geworfen.

 

Lucie geb. 10.03.2017 Mix HündinLucie geb. 10.03.2017 Mix Hündin

 

Luna geb. ca. 10.03.2017 Mix HündinLuna geb. ca. 10.03.2017 Mix Hündin

 

Leo, geb. ca. 03.02.2017 Mix RüdeLeo, geb. ca. 03.02.2017 Mix Rüde

 

 

 

 

Kastrationspool Regenbogenhaus Avsallar

EINFANGEN – KASTRIEREN – FREILASSEN

 

 

İn Zusammenarbeit mit den Amtstieraerzten der Stadt Alanya und Einsatz des Kastrationsmobil finden regelmaessige Kastrationstage in der Region Avsallar statt.

 

 

Das Ziel dieses Projekts besteht darin, so viele Strassentiere wie möglich einzufangen, zu kastrieren und dann wieder in ihr Gebiet oder einen passenderen Ort anzusiedeln. Nur durch laufende Kastrationen kann man die hohe Anzahl der auf der Straße lebenden Hunde und Katzen eindämmen.

 

Am Ende soll ein deutlich merkbarer Unterschied zu den vorhergehenden Jahren feststellbar sein, die Anzahl der neugeborenen Tiere drastisch reduziert werden.

 

Besonders 2015/16 ist uns die hohe Zahl an neuen Welpen und Kätzchen aufgefallen, die in Not geraten oder sich nahe am Menschen niederlassen. Für die kommenden drei Jahre erwarten wir deshalb eine Explosion der bisherigen Zahlen und eine sehr hohe Überbevölkerung der Tiere in der Region.

Deshalb sind wir der Stadt Alanya dankbar das sie das Kastramobil einsetzen..denn so werden die Strassentiere kostenlos Kastriert und geimpft.